Beste Lagen... gern auch mal unterm Blätterdach

Es muss nicht immer Strand und Meer sein! Wie wäre es stattdessen mit Wald und Wiese? Rückzugsorte der besonderen Art findet man selten dort, wo sich alle aufhalten, wo alle sein wollen und wo „die Masse Mensch“ verbreitet ist.


Außergewöhnliche Immobilien, meist historisch ge­wachsene Anwesen wie Forsthäuser, alte Hämmer, Mühlen, Gutshöfe, Schlösser und dergleichen liegen häufig abseits der Wege und des Mainstreams. Hier lassen sich Kleinode entdecken, die ihren eigenen Charakter haben, ihre Geschichte erzählen und Persönlichkeit ausstrahlen.

Restaurieren lohnt sich allemal, denn die Wohnqualität in diesen „Gemäuern“ ist hervorragend, vor allem, weil sie aus Naturmaterialien bestehen. Holz, Lehm und Natursteine atmen anders und wer jemals in einem al­ten Lehmfachwerkhaus gewohnt hat, weiß um das her­vorragende Wohnklima. Im Winter warm, im Sommer kühl, ganzjährig ein Gewinn.




Diese alten Häuser, die selbst für Belüftung und natürliche Feuchtigkeit sor­gen, sind modernen Gebäuden in mancher Hinsicht überlegen und vor allem aus heutiger Sicht baubio­logisch deutlich gesünder (solange keine Kunststoffe etc. eingebracht wurden).

In Zeiten steigender Temperaturen im Sommer werden Klimatisierung und Beschattung immer wichtiger. Ein Anwesen unter alten Bäumen schafft die perfekten Vo­raussetzungen, diesen neuen Herausforderungen ent­ gegen zu treten. Bäume kühlen nicht nur die Terrassen um 4-5 Grad angenehm herunter, sie beschatten auch das Haus, so dass weniger Hitzestaus entstehen.


Willkommen in den neuen Top ­Lagen!


SIGNATURE by Dianium Residence

www.dianium-signature.com

Bildschirmfoto 2022-07-05 um 20.50.00 2.png

EDITION 3 - 2022

Lesen Sie jetzt die fünfte Ausgabe des SIGNATURE by Dianium Residence Magazins.

JETZT LESEN

Schalten Sie jetzt an dieser Stelle Ihre Werbung und kontaktieren Sie uns.

Wir laden Sie herzlich ein, unseren monatlichen Lifestyle Newsletter zu abonnieren.

JETZT ABONNIEREN